Skip to main content

Powertec Latzugmaschine

Wenn man ein Fitnesscenter besucht gehört eine Latzugmaschine zur Grundausstattung. Die Powertec Latzugmaschine wurde zum gezielten Training von Bauch,-Rücken- und Armmuskeln entwickelt. Ein stabiles Gerüst, hergestellt aus einem Vierkant-Stahlrahmen sind das Herzstück bei der Powertec. Über mehrere Winden sind Seile gespannt, die die entsprechenden Körperpartien und Muskeln trainieren.

Unterschiedliche Gewichte werden hier zum Einsatz gebracht und es ist möglich alle nur erdenklichen Trainingsvarianten zu üben. Ein weiterer Vorteil bei der Latzugmaschine ist, dass sich die Sitzauflagen und die Oberschenkelauflagen mehr fach verstellen lassen.
Gute Powertec Latzugmaschinen gibt es aber auch für den normalen Hausgebrauch , wodurch ein Training auch in den eigenen vier Wänden stattfinden kann.

Liebe Leser, leider führen wir zum aktuellen Zeitpunkt keine Produkte in dieser Kategorie. Wir sind bemüht, zeitnah Produkte dieses Herstellers beziehungsweise dieser Ausprägung in unser Sortiment aufzunehmen. Alternativ bieten wir Ihnen Bau- und Leistungsgleiche Modelle an.
ScSPORTS Latzugturm Kraftstation mit 47,5 kg Hantelscheibenset Kunststoff Latzugstation Seilzug

149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei ansehen

Anwendungsgebiete der Powertec Latzugmaschine

Die Belastbarkeit der Powertec Latzugmaschine liegt bei einer maximalen Belastbarkeit von 160 kg. Das heißt also, dass 160 kg an Maximalgewicht gezogen werden kann. Des Weiteren lässt sich die Powertec in der Sitzauflage sowie der Oberschenkelauflage vielfach verstellen. Dadurch lassen sich weitere individuelle Übungen umsetzen als da wären: Übungen in liegender oder stehender Haltung.

Geeignet für Einsteiger und Fortgeschrittene

Die Latzugmaschine ist gleichermaßen für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene gebaut worden weil sich die Schwierigkeitsgrade an der Maschine variabel einstellen lassen

Es sind Einstellmöglichkeiten gegeben, die die Sitzauflage und die Oberschenkelauflage in unterschiedlichen Positionen nutzbar machen. Eine wichtige Rolle spielt hierbei auch die Griffstange. Die Powertec Latzugmaschine ist mit einem angenehm weichen Grip versehen worden um die Griffigkeit am Gerät zu erhöhen und somit den Halt auf dem Trainingsgerät zu erhöhen.

Multiple Einsatzmöglichkeiten am Gerät

Damit eine möglichst geringe Geräuschbelastung durch das Gerät entsteht sind Gummipuffer an den doppelt gelagerten Rollen und der doppelten Schlittenführung angebracht. Außerdem spielen die Gewichtsscheiben eine wichtige Rolle: Die Hantelscheibenaufnahme liegt bei 50 mm. Durch die obere und untere Zugrollenfunktion sind vielfältige Übungsszenarios ohne jeglichen Umbau am Gerät möglich.

Das Powertec Trainingsgerät weist unterschiedliche Gewichtsklassen auf. Die Nutzung von Gewichten, die für das Training mit dem Powertec vorgesehen sind, sind keine Garantie dafür, dass diese Maximalgewichte auch auf einer anderen Latzugmaschine genutzt werden können. Man sollte beim Gerätekauf einfach mal die Frage stellen welche maximalen Gewichte von der besagten Maschine gezogen werden können.

Leistungsbereiche der Powertec

Es gibt Maschinen, die mit einem Gewicht von 80, 90, 100 kg belastet werden können. Diese Gewichte sind meist runde Gewichtsscheiben die direkt an der Latzugmaschine angebracht werden können. Die Belastbarkeit der Latzugmaschine kann jedoch auch bis zu 160 kg Masse reichen. Die gehobene Gewichtsklasse sollte zunächst einmal nur vom Fortgeschrittenen trainiert werden.

Lockerungsübungen durchführen bevor es losgeht…

Das Training mit der Latzugmaschine sollte nur dann begonnen werden wenn vorher eine Erwärmung und Lockerung der Muskeln stattgefunden hat. In nicht aufgewärmtem Zustand sollte man die Powertec nicht benutzen. Aber jetzt nur allein auf die Erwärmung des Körpers zu setzen wäre auch nicht richtig denn alle Übungen, die mit dem Trainingsgerät ausgeführt werden, sollten entsprechend dem Trainingspensum geübt werden.

Man sollte erst mal langsam mit den kleineren Gewichten anfangen und daher auch nicht direkt das Maximalgewicht nutzen. Die Ausübung der einzelnen Techniken müssen sauber sein damit auch der gesundheitliche Nutzen dementsprechend erreicht wird.

Vorbeugung von Verletzungen

Dabei sollte man darauf achten, dass vorher Lockerungsübungen durchgeführt werden oder auch ein ungezwungener Lauf kann zur Aufwärmung des Körpers beitragen. Damit sich die Muskeln und Sehnen erwärmen sind die klassischen Dehnübungen auch heute immer noch recht populär. Verzichtet man auf die Aufwärmung des Körpers riskiert man Zerrungen, Überdehnungen und sogar einen Muskelriss.

Wie trainiert man die einzelnen Muskelpartien?

Mehr oder weniger wird die Powertec für die Stärkung der Rückenmuskulatur eingesetzt. In sitzender Position wird das Gewicht durch die Arme kopfüber gezogen. Dafür wird dann die Obere Rolle genutzt. Damit man den Trizeps und die Bizeps trainieren kann benötigt man eine engere Griffhaltung. Bei diesem Latzugmodell lassen sich die einzelnen Übungen individuell anpassen. Die Übungen können auch im Stehen ausgeführt werden und man kann dadurch dann sogar noch die Beinmuskulatur stärken.

Unsere Empfehlung für Sie Profi Latzugmaschine BCA-27

249,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Profi Gerät Finnlo Latzug-Station Multi-Lat-Tower, 3877

454,95 € 499,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Latzug Stange inkl. Drehgelenk

24,89 € 24,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Latzugstange Hufgriff, 60 cm

49,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Latzug Stange gerade Hufgriff inkl. Drehgelenk

24,89 € 24,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Latzug Stange mit Gummi Grips und Drehgelenk 38″

44,90 € 54,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Latzugmaschine: Parallelgriff schräg

26,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.