Skip to main content

Muskelaufbau bei Jugendlichen: Behindert Rückentraining das Wachstum?

Viele Jugendliche die sich im Wachstum befinden haben oft die Sorge, durch Rückentraining nicht mehr zu wachsen. Diese Sorge ist unbegründet, da man das Wachstum nur behindern würde, wenn sich durch zu hohe Proteinsynthese die Wachstumsfugen schließen. Um dies zu verursachen wäre eine extreme Muskelbelastung nötig, die in Wahrheit nicht erreicht werden kann.

Trotzdem sollten Jugendliche und Anfänger nicht zu ehrgeizig an die Gewichte gehen und Schritt für Schritt stärker werden. Dadurch kann sich der Körper an die Belastung gewöhnen und alles ist gut.



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *